Matthias Süß spricht mit Stefan Vosskoetter von WebNews

Geschrieben am: 6. Juni 2007,
abgelegt unter: News Communitys | 2 Comments

Da kann man u.a. folgendes nachlesen:

Zu Visits und Pis machen wir im Moment noch keine Angaben.

Interpretieren darf das nun jeder selbst 😉

Link: rentaseo.de

Blogs of the European Commissioners

Geschrieben am: 4. Juni 2007,
abgelegt unter: Weblogs | Kommentare deaktiviert für Blogs of the European Commissioners

Social Media ist auch bei der Europäischen Kommission angekommen. Joanna Drake, Ludolf van Hasselt und Margot Wallström um nur einige zu nennen bloggen recht fleißig. Viele sind es trotzdem nicht und zu finden sind sie hier: Blogs of the European Commissioners Die ganz großen Kracher bzw. Infos stehen auch nicht darin, aber immerhin. Die anderen haben sicher viel viel mehr zu tun, allein die Vielfliegerei kann ja so anstrengend sein…

SEOigg: keine Wertungen durch Gäste?

Geschrieben am: 1. Juni 2007,
abgelegt unter: News Communitys | 1 Comment

Auf SEOigg wird zur Zeit diskutiert, ob Wertungen durch Gäste noch sinnvoll seien. Anlass ist ein Blogartikel von Matthias Süß, in welchem dieser anhand eines Beispieles den Vorwurf erhebt, dass in einigen Fällen Gäste die Anonymität missbraucht haben, um gezielt bestimmte Beiträge auf SEOigg abzuwerten. Auffällig sei das Beispiel insofern, dass registrierte Mitglieder diesen Beitrag nur positiv gewertet haben, mehrere kurz nacheinander folgende Gästevotes dagegen negativ waren. Die registrierten Kommentatoren sind hierzu geteilter Meinung. Neben dem Vorschlag von Matthias, den Gästen das Stimmrecht zu entziehen, wird hier auch eine allgemeine Deaktivierung der negativen Votes erwogen.

YiGG nun GmbH

Geschrieben am: 1. Juni 2007,
abgelegt unter: News Communitys | Kommentare deaktiviert für YiGG nun GmbH

Im YiGG-Blog teilte das Vier-Mann-Team mit, dass die deutschsprachige News-Community, welche personell wie technisch an seine Grenzen angelangt war, nun zu einer GmbH geworden ist und für die weitere Entwicklung Finanzspritzen von Baytech Venture Capital und von Dr. Roland Metzger erhalten hat.

YiGG-Blog: YiGG erhält Finanzspritze

Besucherströme über Social Media

Geschrieben am: 31. Mai 2007,
abgelegt unter: SMO Social Media Optimization | Kommentare deaktiviert für Besucherströme über Social Media

hat Sven Lennartz für sein dr.web weblog analysiert.

Das Fazit fällt bescheiden aus. Eine Startseiten Plazierung bei del.icio.us brachte rund 400 Besucher, wobei man die sprachliche Barriere nicht vergessen darf und ein englischsprachiger Artikel möglicherweise einiges mehr bringen würde.
Alles in allem erreicht die Seite einen kurzen Peak, die möglich daraus entstehenden neuen Verlinkungen und Erstbesucher die zu Stammlesern werden, kann man wahrscheinlich nur schwerlich messen.

Link zum Artikel bei dr.web: Social Media Traffic – Was bringt er?

Mister Wong mit nofollow?

Geschrieben am: 29. Mai 2007,
abgelegt unter: Social Bookmarks | 2 Comments

Schon vor Monaten hat Mister Wong als Maßnahme gegen Spamming externe Links auf der Startseite mit dem Attribut nofollow belegt. „Gewöhnlich gut informierten Kreisen“ zufolge plane der Bookmarkdienst nun alle externe Links auf diese Weise zu entwerten und so für die Spammer uninteressant zu machen, so Rent a SEO (Matthias Süß) in seinem Blog. Die dort ebenfalls veröffentlichte Antwort von Mister Wong bestätigt dieses Gerücht zwar nicht, dementiert es aber auch nicht.

SimpleSnip

Geschrieben am: 25. Mai 2007,
abgelegt unter: SMO Social Media Optimization, Social Bookmarks, Social Networks | Kommentare deaktiviert für SimpleSnip

Frank Helmschrott hat nun endlich die Katze aus dem Sack gelassen, bezüglich seines Projekts SimpleSnip. Die Idee ist einfach brillant, „eine zentrale Informationsablage mit sozialem Charakter“.

Wer kennt sie nicht die endlosen Reihen von Bookmarks, bei manchen noch sortiert in verschiedenen Ordnern, aber selbst diese Ordner haben bei mir schon eine exorbitant hohe Zahl erreicht. Ich weiß nicht mehr wie lange die schon alle mit umziehen, von System zu System, von PC zu PC, von Laptop zu Laptop. Jeder Bookmark steht für irgendeine gefundene Information zu irgendwas, die man eventuell später nochmal braucht. Seien es Codeschnippsel, Installationshinweise, Fehlerbeschreibungen/Lösungen, Zitate, Grafiken, Abhandlunden usw. usw. Dann das Problem, der Laptop ist neu, man arbeitet generell am PC, geht auf Reisen, nur die neuen, eventuell benötigten Bookmarks sind zu Hause auf dem Rechner geblieben…

Eine Lösung für solch ein Chaos hat Frank nun mit SimpleSnip ermöglicht:

SimpleSnip ist technisch gesehen ein Zwischenstück zwischen Social Bookmarking-Plattform und Bloghoster. Es dient der Ablage von Informationen in einzelnen Beiträgen. Diese Beiträge heißen Snips und werden mit Schlagwörtern (Tags) zum späteren leichten Auffinden archiviert. Zusätzlich haben Gäste und andere Benutzer die Möglichkeit die Beiträge positiv oder negativ zu bewerten, User verknüpfen sich mit anderen Usern über die Buddyliste, kommunizieren per Privatnachricht und Sammeln Credits.

Ich jedenfalls bin sehr gespannt und werde es wohl auch reichlich nutzen 😉

Stopp den Lockvogel

Geschrieben am: 25. Mai 2007,
abgelegt unter: Fundstücke | Kommentare deaktiviert für Stopp den Lockvogel

Die Verbraucherschützer aus NRW wollen mit dem neuen „Stopp den Lockvogel“ Internetangebot gegen Lockvogel-Angebote vorgehen, also jenem Vogel, der so verführerisch mit lockenden Angeboten, die dann nicht zu erhalten sind, aber den preisbewussten Schnäppchenjäger in den Laden oder Internetshop treiben, den Saft abdrehen.

Konkret geht es um wirklich unseriöse Angebote und wie die Verbraucherzentrale NRW gestern in Düsseldorf ankündigte, sollen die Kunden alle nötigen Informationen über die Praxis entsprechender Unternehmen auf „Stopp den Lockvogel“ erhalten. Reagiert wird mit diesem bundesweiten Pilotprojekt damit auf eine Flut von Beschwerden von Verbrauchern, weil angebotene Schnäppchen häufig nach wenigen Minuten oder Stunden ausverkauft, oder überhaupt nicht zu erhalten waren.

Vorstandsmitglied Klaus Müller: „Unternehmen, die am häufigsten auffallen und deren Werbepraxis ein strategisches Vorgehen vermuten lässt, werden wir abmahnen.“

Eine rechtliche Handhabe aber, steht dem Kunden in solchen Fällen bisher nicht zu. Na ja, die VZ NRW wirds schon richten…

web 2.0 – the dark half

Geschrieben am: 22. Mai 2007,
abgelegt unter: SMO Social Media Optimization | 2 Comments

Wo man bescheissen schummeln kann, da wird beschissen geschummelt.

sagte schon mein Opa.

Schöner schummeln kann man jetzt anscheinend mit dem in SPON erwähnten und bei baynado ausführlich mit Bedienungsanleitung besprochenen Tool collactive.

So wie ich es verstehe kann man damit Massenmails losschicken die zur Bewertung auffordern, bzw. die Mails enthalten schon den entsprechenden Link.

Der Macher der Software, Eran Reshef, umschreibt das Spiegel Online gegenüber dann aber etwas schöner.

Wir demokratisieren das Web 2.0. Bisher haben vor allem zwei Gruppen bestimmt, was im Web 2.0 als populär gilt: Technisch versierte Nutzer und große Unternehmen, die Profis dafür bezahlen, ihre Themen unerkannt hochzupushen.

Danke für so viel Altruismus

Google Hot Trends

Geschrieben am: 22. Mai 2007,
abgelegt unter: SEO Suchmaschinenoptimierung | Kommentare deaktiviert für Google Hot Trends

Neues gibt es aus der Google-Trends-Schmiede zu vermelden: Google Trends „Hot Trends“. „Hot Trends“ vermittelt einen Einblick über die 100 Suchen, die den größten Zuwachs am Vortag hatten, funktioniert auch rückwirkend, somit interessant um zu sehen, wohin die Reise bei mancher Suchanfrage/Keyword geht.

Einen Innovationsschub erhielt auch die normale Google-Trends-Übersicht, man kann sich für Deutschland die Daten nun auch pro Bundesland anschauen, wiederum sehr interessant für diejenigen SEOs die nur auf bestimmte Regionen optimieren.

Via Jojo

Web zwo nullig


AddThis Social Bookmark Button

AddThis Feed Button

Add to Netvibes